• ECO – since 1982

Willkommen auf der Webseite des EC Obergünzburg

08/01/2019

Erste Niederlage im neuen Jahr - Elbseehaie zu stark für Obergünzburg.

Im ersten Auswärtsspiel des neuen Jahres musste sich der EC Obergünzburg dem letztjährigen Finalisten mit 8:2 geschlagen geben. Trotz hochmotiviertem Start in die Partie gelang es den Mannen um Kapitän Friedrich nicht, den sehr stark vorcheckenden Gegner in den Griff zu bekommen. Nach wenigen eigenen Chancen im ersten Spielabschnitt spielte Aitrang seine Stärken aus und kam durch einige Stellungsfehler des ECO recht schnell mit 2:0 in Führung. Den Gästen gelang es im ersten Abschnitt nicht zu punkten und die Aitranger legten 2 Minuten vor Ende noch das 3:0 nach. Ab dem zweiten Drittel stand die Manndeckung etwas besser und der ECO konnte mehr Spielanteile erringen. Die kämpferisch gut aufgelegte erste Reihe um Heinold und Kutschera konnte sich immer wieder gute Chancen erspielen, die durch zwei Tore von Heinold belohnt wurde. Doch auch der Gegner erarbeitete sich Chance um Chance, sodass am Ende des zweiten Drittels ein 7:2 zu Buche Stand. Im letzten Abschnitt konnte Aitrang sein Tempo nicht mehr aufrecht erhalten, gewann diesen dennoch mit 1:0.

Zusammenfassend bleibt ein verdienter Sieg für ... Sehen Sie mehr

04/01/2019

Erneuter Heimsieg gegen Memmingen

Auch im dritten Aufeinandertreffen behält Obergünzburg mit einem klaren 14:1 die Oberhand.

Wie auch in den letzten beiden Partien, fingen die Gäste mit einem hohen Tempo an und konnten dieses die ersten 10 Minuten auch halten. Danach spielten nur noch die Obergünzburger. Bis auf eine Hand voll Chancen und dem glücklichen Ehrentor der Waschbären bestimmte der ECO klar die Partie und schoss Tore im Minutentakt. Überragender Mann des Abends war Heinold mit 5 Toren und 2 Vorlagen. Das Ergebnis hätte durchaus noch höher ausfallen können, da viele gute Chancen nicht genutzt wurden.

Am Ende bleiben dem EC Obergünzburg der höchste Sieg der letzten Jahre und 2 Punkte im Kampf um die Playoffs. Mit viel Selbstvertrauen startet das Team bereits am morgigen Samstag um 16:30 Uhr in Kempten gegen die Elbseehaie aus Aitrang.

Hervorzuheben ist auch die Rekordkulisse von 9 Zuschauern. Danke an alle Fans!

Aufstellung: Hartmann – Wegmann, Kugler, Beck, Friedrich – Schmid, Machwart, Schmidt, Zobel, Heinold, Kral, Kutschera

Tore: Heinold (5), Machwart (3), Schmidt (2), Wegmann, Zobel, Schmid, Kral

Man of the Match: Heinold

24/12/2018

Erneute Aufholjagt - erneuter Sieg!
Niso - ECO: 3:5
Nach einem 0:3 Rückstand und dem wohl schwächsten Spiel der laufenden Saison drehte der ECO wie auch schon im Hinspiel erneut einen 3 Tore Rückstand! Niso wie üblich läuferisch stark und gefährlich bei Kontern. Das Spiel machten weitestgehend die Günztaler.
(aufgrund Weihnachtsstress heute nur die Kurzform).

Somit verabschiedet sich der ECO in den verdienten Weihnachtsurlaub. Wir wünschen euch allen ein besinnliches Fest und schöne Feiertage!

Aufstellung: Hartmann - Wegmann - Beck - Schmid - Friedrich - Machwart - Schmidt - Zobel - Kunz - Heinold - Fellner

Tore: Schmidt (2x), Beck, Heinold,Machwart

Man of the Match: Schmidt

18/12/2018

Remis gegen Piranhas.
Nach einem über weite Strecken spannenden Spiel trennen sich der ECO und der Favorit aus Kempten gerecht mit 4:4.
Allerdings hätte Obergünzburg den Sack spätestens nach dem 2. Drittel locker zu machen können und mit mehr kaltschnäuzigkeit vor dem Tor einen weiteren Sieg heimbringen müssen. Aber der Reihe nach:
Nach kurzfristigen Absagen vor dem Spiel mussten die Reihen nochmals neu formiert und teils improvisiert werden. So begann der ECO mit 2,5 Reihen agressiv und mit viel Tempo ins Spiel. Der Gegner sichtlich überrascht, erspielten sich die Günzalter mehr und mehr Spielanteile. Und so erzielte der nach längerer Krankheitsphase wieder genesene Zobel auf klasse Zuspiel von Machwart das 1:0 für die Heimmanschaft. Im selben Spielabschnitt erzielten die Piranhas dann noch vor der Drittelpause den Ausgleich und das Spiel wurde nun auch ruppiger. Auf frischem Eis blieb das Tempo der Günztaler hoch, allerdings konnten weitere Chancen erstmal nicht genutzt werden ehe Kunz vor dem Tor auftauchte und einen Schuss von Wegmann unhaltbar für den Gästegoali zum 2:1 abfälschte. Nachdem im weiteren Spiel zahlreiche Unter- und Überzahlsituationen ... Sehen Sie mehr

11/12/2018

Erneuter Sieg (diesmal in der Liga) gegen Waschbären Memmingen.
ECO gewinnt ungefährdet mit 1:7 auswärts in Memmingen.

Bereits vor dem Spiel war klar, dass sich Memmingen nicht nochmals eine so hohe Niederlage gegen die zur Zeit stark aufspielende ECO Mannschaft einfangen will. Der Kader auf Seite der Günzaler wurde durch Wegmann und Schmid im Vergleich zum Pokalspiel erweitert, zudem wieder mit von der Partie und damit von seiner kleinen Verletzungspause zurück Verteidiger Kugler. So lieferten sich beide Mannschaften mit mehr als zwei vollen Reihen die ersten Minuten einen offener Schlagabtausch, ehe die Waschbären einen dicken Patzer in der Vorwärtsbewegung zum 1:0 nutzen konnten. Den Günztalern war anzumerken, dass sie noch nicht ganz im Spiel angekommen waren. Eine schöne Kombination der ersten Sturmreihe wurde von Machwart nur knapp über die Latte gesetzt und weitere Chancen wurden vergeben. Obergünzburg nahm den Kampf allerdings auf und konnte kurze Zeit später durch Kunz den wichtigen Ausgleich erzielen. Im gegnerischen Drittel schaltete dieser nach gewonnen Bully und direktem Schuss von Beck schneller als die Verteidiger und schloss mit der Rückhand ab. So ... Sehen Sie mehr

Über uns

Der EC Obergünzburg wurde im Jahr 1982 gegründet und spielt seit mehreren Jahren in der Eishockey-Allgäuliga.

Gallerie

Unsere SPONSOREN